Lange Haare unproblematisch, mitunter mehrere Reinigungsgänge nötig

4/5
Vorweg: Ich habe den Roboter bisher ohne Fernbedienung und nur mit der Gummiwalze als Hauptbürste verwendet. Ich habe den ILife A8 gekauft, weil er in einem Testbericht als gut für lange Haare eingestuft wurde. Bei mir geht es um 30-40cm lange Menschenhaare. Diese saugt er zwar nicht ein wie ich erwartet hatte sondern sammelt sie an den Bürsten, dort sind sie jedoch gut zu entfernen, da man alle Bürsten leicht aus- und wieder einbauen kann. Staub (auch Sägespäne) saugt er zuverlässig. Er scheint zu lernen wo er im Raum entlangfahren kann und findet seine Ladestation eigentlich immer. Allerdings lässt er manchmal Bereiche aus. Man kann ihn direkt dort hinsetzen und nocheinmal starten damit er das nachholt, dann muss man jedoch anwesend sein. Er spricht (englisch) und meldet so Probleme wie eine blockierte Bürste oder wenn er den Weg nicht mehr findet. Für mich ein sehr guter Helfer :)