• Portionen: 4 Personen
  • Vorbereitungszeit: 10 MINUTEN
  • Garzeit: /
  • Schwierigkeitsgrad: EINFACH

In München ist die fünfte Jahreszeit angebrochen – das Oktoberfest hat begonnen! Millionen Menschen pilgern Mitte September bis Anfang Oktober in die schöne Landeshauptstadt Bayerns um bei Bier, Hendl (Brathähnchen) und Obatzda ausgiebigst zu feiern! In großen Zelten wird gesungen, geschunkelt, angebandelt (geflirtet) und natürlich ausgiebig geschlemmt. Wer es deftig mag, kommt hier voll auf seine Kosten!

Alle Daheimgebliebenen, die auch ein bisschen „Wiesn- Feeling“ haben wollen, sollten die Biertischgarnitur aufstellen, Radieschen und Brezn kaufen und das Bier kalt stellen. Der beste Wiesn Snack, Obatzda, wird schnell selbst hergestellt und dann heißt es „O’zapft is“ – auch zu Hause!

 

Du brauchst…

  • 200 g Camembert Käse
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Butter
  • 1 TL süßes und 1 TL scharfes Paprikapulver
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1/2 TL Chilisalz
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund Radieschen

zutaten

 

Artikel als E-Mail erhalten

Du kannst dir diesen Artikel als E-Mail zusenden lassen, oder dir die Seite hier ausdrucken

Und so geht’s...

  • 1

    Den Zimmertemperatur warmen Camembertkäse und die Butter mit einer Gabel zerdrücken.

    butter_ka----se

     

  • 2

    Frischkäse und Gewürze je nach Geschmack zugeben. Alles ordentlich vermengen und
    abschmecken. Wer es schärfer mag, gibt mehr Cayenne Pfeffer und scharfes Paprikapulver dazu.

    verru----hren

  • 3

    Zwiebel und Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

    zwiebeln-schnittlauch

  • 4

    Obatzda mit Brezn, Zwiebelringen und Schnittlauch servieren. Dazu schmecken frische
    Radieschen und ein helles Bier sehr gut.

    obatzda_detail

Artikel als E-Mail erhalten

Du kannst dir diesen Artikel als E-Mail zusenden lassen, oder dir die Seite hier ausdrucken

Entdecke unsere Side-by-Sides

Jetzt shoppen

 

 

 

Vorstellung unserer neuen Gast-Autoren

amelie CONTRIBUTOR

 

 

Amelie vereint in ihrem Blog kunterbuntweissblau Heimatverbundenheit, Inspiration und Genuss – kulinarische Highlights aus der eigenen Küche und der Blick über den Tellerrand hinaus finden hier in Wort und Bild ein Zuhause. Alles rund um’s Essen und immer mit einer kleinen Geschichte garniert. Viel Spaß beim Lesen und Nachkochen!

Summary
Recipe Name
Oktoberfest Rezept
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
no rating Based on 0 Review(s)
 
Empfohlen von 0

Amelie Heinz

Von Amelie Heinz am 15.09.17

Gastautor

Kommentar erstellen