Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Einkaufserlebnis zu bieten. Verwalten Sie Ihre Cookies hier oder shoppen Sie einfach weiter, wenn Sie einverstanden sind.

Akzeptieren
Fragen Sie uns Live Chat

Richtig abmessen - Dunstabzugshauben

Mit unserem einfachen Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um die passende Dunstabzugshaube zu finden.

Unser praktischer Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie am besten abmessen, um die richtige Dunstabzugshaube für Ihre Küche zu finden. Die Maße unserer Einbau-Geräte finden Sie in den Produkt-Informationen auf der Produktseite.

Diese Arten von Dunstabzugshauben gibt es 

Insgesamt gibt es acht Arten von Dunstabzugshauben.

Wandhauben (wegen ihrer teils spitzen Form auch "Kaminhauben" genannt) und Unterbauhauben sind die wohl bekanntesten Arten von Dunstabzugshauben. Beide können an der Wand montiert werden, wobei Unterbauhauben auch platzsparend unter einem Küchenschrank montiert werden können. Kopffreihauben besitzen eine spezielle, schräge Bauweise, die Ihnen besonders viel Freiheit beim Kochen lassen und Inselhauben eignen sich zum Montieren über Kücheninseln. Direkt in die Decke eingebaut werden sogenannte Deckenhauben und in einem Küchenschrank lassen sich Flachschirmhauben oder Lüfterbausteine integrieren. Nicht zuletzt gibt es auch Zwischenbauhauben , die – wie ihr Name schon verrät – zwischen zwei Hängeschränken Platz finden.

Bei dieser Auswahl findet sicher jeder das richtige Modell für seine Küche.


Zu den Dunstabzugshauben

Passend zum Kochfeld

Wenn Sie nach einer passenden Dunstabzugshaube Ausschau halten, empfehlen wir, eine Größe zu wählen, die mit der Breite Ihres Kochfeldes übereinstimmt. Gestalten Sie Ihre Küche komplett neu, eignen sich kompakte Hauben für kleinere Küchen und wenn Sie ausreichend Platz in der Küche haben, kann es dann auch gerne eine größere Haube sein.

Die Heiße Zone

Der Raum zwischen Dunstabzugshaube und Backofen (auch Heiße Zone oder auf Englisch Hot Zone genannt) muss frei von jeglichen, entflammbaren Dingen wie Tapete, Holz, Kabel oder Regalen sein – denn er wird, wie der Name schon verrät, beim Kochen heiß. Empfohlen wird, dass die Heiße Zone vom Kochfeld bis zur Dunstabzugshaube mindestens 75 cm beträgt. Bei der Kaufentscheidung sollten Sie also unbedingt auch die Höhe der Dunstabzugshaube im Blick haben, damit die Heiße Zone wirklich frei bleibt.

Die richtige Abluftleistung

Genauso wichtig wie die Größe ist auch die Leistung, die eine neue Dunstabzugshaube in Ihrer Küche erbringen muss. Welche Abluftleistung für Ihre Küche ideal ist, lässt sich ganz einfach mit diesen Schritten berechnen:

• Messen Sie die Höhe, Breite und Tiefe Ihrer Küche in Metern
• Multiplizieren Sie diese Maße miteinander, um das Volumen Ihrer Küche zu bestimmen (Höhe x Breite x Tiefe = Volumen)
• Nehmen Sie diese Nummer nun mal zehn, um die optimale Abluftleistung herauszufinden (Volumen x 10 = Abluftleistung (m³/h))

Auch die Abluftleistung der Dunstabzugshauben finden Sie unter den Produkt-Informationen auf der Produktseite unserer Geräte.


Zu den Dunstabzugshauben

Sie brauchen noch Hilfe?

Wenn Sie noch mehr Beratung beim Kauf eines neuen Einbau-Geräts benötigen oder eine konkrete Frage haben, freuen sich unsere Mitarbeiter unter 02271 486 98 80 darauf, Ihnen zu helfen!