Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Einkaufserlebnis zu bieten. Verwalten Sie Ihre Cookies hier oder shoppen Sie einfach weiter, wenn Sie einverstanden sind.

Akzeptieren
Frage uns Live Chat
Zum Hauptinhalt wechseln
    Warenkorb

    Kaufratgeber Backöfen und Standherde

    Er ist das Herzstück deiner Wohnung – ohne Herd läuft nichts. Deshalb ist es um so wichtiger, genau das Gerät auszusuchen, das zu deinen Bedürfnissen passt: Suchst du einen klassischen Standherd mit integriertem Kochfeld oder bevorzugst du einen geräumigen Backofen für deine Aufläufe und die Weihnachtskekse? Oder kochst du leidenschaftlich gerne und benötigst daher einen Dampfbackofen? Erfahre hier, worauf du achten sollest.

    Wähle dein Modell

    Standard-Backöfen

    Die herkömmlichen Standard-Backöfen werden in deine Küche integriert: Entweder baust du sie unter der Arbeitsplatte ein oder du montierst sie auf Augenhöhe – je nachdem, womit du mehr liebäugelst und ob du dir ein Kochfeld noch dazu wünschst. Die meisten Backöfen weisen eine Breite von 60 cm und ein Garraumvolumen von circa 65 Litern auf. Kompaktere Modelle sind dank ihrer 45 cm Breite ideal für kleinere Küchen. Viele Standard-Backöfen verfügen über Funktionen wie Heiß- oder Umluft sowie Grill. Premium-Geräte warten mit spezielle Kochmodi und Selbstreinigungsoptionen auf.

    Standard-Backöfen

    Standard-Backöfen kompakt

    Standherd

    Standherde bestechen durch ihr autarkes Auftreten und die integrierten Kochfelder, die je nach Modell mit unterschiedlichen Herdplatten ausgestattet sein können. Alle Modelle sind Stand-alone-Geräte, so kannst du direkt mit dem Kochen loslegen, egal ob der Rest deiner Küche schon vorhanden ist oder nicht, den Elektrofachmann mal vorausgesetzt. Außerdem kannst du sie leicht bei einem Umzug mitnehmen. Die meisten Modelle weisen eine Breite von 50 bis 60 cm auf. Dank der schmalen Breite und dem integrierten Kochfeld sind sie eine budgetfreundliche Lösung für deine Küche.

    Standherde

    Muss es immer Elektro sein?

    Elektroherde sind eine zuverlässige Quelle fürs Kochen. Wenn du alternativ die Möglichkeit eines Gasanschlusses hast, dann bereichern Gasherde mit ihrer präzisen und raschen Hitze jede Küche.

    Elektro-Backöfen

    Elektrobacköfen gehören zur ersten Wahl bei der Küchenausstattung. Sie funktionieren zuverlässig und du kannst sie einfach und sicher bedienen. Die meisten Elektrobacköfen arbeiten mit einem Gebläse, das die Hitze gleichmäßig im Garraum verteilt und so für perfekt gleichmäßige Ergebnisse sorgt. Achte daher auf diese Funktionen. Sie erleichtern dir die Kochschritte.

    Zu den Elektro-Backöfen

    Gas-Standherde

    Wenn du leidenschaftlich den Kochlöffel schwingst, dann weißt du die schnelle, präzise Hitzeleistung von Gasherden sehr zu schätzen. Einige unserer Gas-Standherde kombinieren die Vorteile eines Elektro-Herdes, indem der Backofen per Strom funktioniert und du so eine hervorragende Umluft für eine knusprige Pizza hast. Wenn du über die Möglichkeit eines Gasanschlusses verfügst, dann schau dir in jedem Fall diese Modelle an.

    Zu den Gas-Standherde

    Welche Beheizungsarten gibt es?

    Gerade die Elektro-Backöfen strotzen mit ihren vielen Extra-Funktionen. Dazu zählen auch die Beheizungsarten. Doch was verbirgt sich genau hinter Ober- und Unterhitze, Umluft oder Heißluft? Bei der Ober- und Unterhitze bräunen Spiralen dein Essen. Diese sind an der Decke bzw. am Boden des Backofens angebracht. Damit kannst du deine Gerichte ganz bewusst nur von oben oder unten extra knusprig werden lassen. Ein Umluft-Backofen nutzt die Ober- und Unterhitze und verteilt sie mittels Ventilator im gesamten Garraum. Bei der Heißluft sorgt ein Gebläse dafür, dass bereits vorgeheizte Luft in den Garraum hineinströmt und dann verteilt wird. Sowohl bei der Heiß- als auch bei der Umluft kannst du mehrere Backbleche gleichzeitig in den Ofen schieben und garen lassen. Allerdings musst du bei der Umluft noch vorheizen, bevor du deine Speisen hineinschieben kannst.

    Besonderheiten

    Grillfunktion

    Dank dieser Funktion verleihst du deinem Hähnchen oder deiner Lasagne die Extraportion Knusprigkeit. Das wirst du schmecken und deine Lieben begeistern.

    Pyrolyse

    Dank dieser Selbstreinigungsfunktion hat das lästige Backofen-Säubern ein Ende. Bei der Pyrolyse erhitzt sich der Ofen auf bis zu 500 °C und verbrennt so alle Rückstände. Nach dem Erkalten kannst du den Rest einfach mit einem feuchten Lappen wegwischen. Neben der Pyrolyse gibt es noch die Hydrolyse und Katalyse als selbstreiningende Funktionen bei Backöfen.

    Home Connect

    Mit dieser Funktion kannst du deinen Backofen mit deinem Smartphone via App verbinden. Dadurch kannst du den Back- und Garvorgang auch von der Couch aus oder im Garten begutachten und bei Bedarf Änderungen vornehmen.

    Kerntemperatursensor

    Mit dieser Funktion zauberst du das perfekte Steak oder den bissfesten Fisch. Denn dieser Sensor misst die Temperatur gradgenau im Inneren deiner Speise. Dadurch kannst du dein Gericht so gar ziehen, wie du es dir wünschst.

    Dampfunterstützung

    Backen mit Dampf beschert dir unglaubliche Ergebnisse, denn von außen sind dein Kuchen, Brot oder Braten angenehm knusprig und von innen bleiben sie herrlich saftig. So, wie du es aus guten Restaurants kennst.

    Versenkbare Backofentür

    Diese Funktion wird dich und deine Gäste begeistern und dir das Hantieren am Backofen erleichtern. Denn statt links oder rechts vor dem Ofen zu stehen, kannst du deine Speisen sicher hinein- oder herausnehmen. Die Backofentür gleitet unter das Gerät und ermöglicht dir so einen direkten Zugriff auf dein Essen.

    Installations-Service und Lieferung

    Installation

    Erfahre mehr

    Das AO Lieferversprechen

    Erfahre mehr

    FAQs

    Welches Backofen-Modell sollte ich kaufen – freistehend oder in meiner Küche integriert?
    Was bedeuten die Energielabels bei den Backöfen?
    Was ist der Unterschied zwischen einem Einbauherd und einem autarken Herd-Set?
    Kann AO mir meinen Backofen bzw. mein Kochfeld anschließen?
    Muss ich meinen alten Backofen abklemmen?
    Was ist ein Dampfbackofen?
    Was ist ein selbstreinigender Backofen?
    Kann ich bei AO auch Backöfen mit versenkbaren Türen kaufen?