Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Einkaufserlebnis zu bieten. Verwalten Sie Ihre Cookies hier oder shoppen Sie einfach weiter, wenn Sie einverstanden sind.

Akzeptieren
Fragen Sie uns Live Chat

Kaufratgeber für Glaskeramik-Kochfelder

Hier die wichtigsten Aspekte, die Sie beim Kauf Ihres neuen Glaskeramik-Kochfeldes wissen sollten.

Installation und Abmessungen


Möchten Sie Ihren neuen Ofen auf Augenhöhe oder unter Ihrer Arbeitsplatte platzieren? Um sicherzustellen, dass der Ofen, den Sie kaufen möchten, in das Ofengehäuse passt, überprüfen Sie immer die Maße. Stellen Sie sicher, dass auch genügend Belüftungsraum zur Verfügung steht, insbesondere wenn Sie ein Kochfeld über Ihrem Ofen anbringen möchten.

Wie Sie am besten abmessen, damit der neue Backofen perfekt passt, erfahren Sie in unserem Artikel Richtig abmessen – Einbau-Backöfen.


Zu allen Backöfen >>

 

Kapazität


Die Ofenkapazität wird in Litern gemessen. Die Größe Ihres Ofens sollten Sie abhängig davon wählen, wie viel Sie auf einmal backen möchten. Ein Ofen mit einem Fassungsvermögen von 65 Litern oder mehr gibt Ihnen mehr Flexibilität, insbesondere wenn Sie einen großen Haushalt haben oder gerne backen.


Zu allen Backöfen >>

Reinigung


Sind wir ehrlich, es gibt nicht viele von uns, die gerne putzen. Besonders, wenn es um Backöfen geht. Zum Glück haben die meisten Hersteller unterschiedliche Reinigungssysteme entwickelt, mit denen Sie weniger Zeit zum Schrubben benötigen und mehr Zeit zum Kochen haben:

Emaille-Beschichtung: Eine glatte Beschichtung, die Ihnen hilft, die Oberfläche leichter zu reinigen und verhindert, dass Essensreste und Fett im Inneren haften bleiben

Katalyse-Beschichtung: Bewirkt, dass Lebensmittelrückstände schon während des Garprozesses verdunsten.

Pyrolyse: Der Backofen wird so stark erhitzt, dass Essensreste und Verschmutzungen innerhalb des Backofens zerfallen. Sobald der Backofen abgekühlt ist, wischen Sie die zerfallen Verschmutzungen und Essensreste in Form von Asche einfach ab.


Zu allen Backöfen >>

Timer


Kein gelungenes Gericht ohne perfektes Timing. Wenn Sie bei der Zubereitung eines Gerichts viele verschiedene Schritte befolgen müssen, dann ist ein Timer sehr praktisch. Damit wissen Sie immer, wann Ihr Essen perfekt gegart ist und vermeiden so angebrannte Gerichte oder überkochendes Wasser.


Zu allen Glaskeramik-Kochfelder >>

Größe und Abmessungen


Berücksichtigen Sie, dass die wichtigste Abmessung beim Kauf eines neuen Keramikkochfelds die Breite ist:

55-60 cm: ist die Standardbreite für Kochfelder und sollte in
                  die meisten Küchen passen
60-70 cm: etwas größer als der Standard, passt aber immer noch in
                  einen Raum von 60 cm
70-90 cm: viel Platz zum Kochen, überprüfen Sie dennoch ob die
                  Breite des Keramikkochfelds in Ihre Küche passt

Weitere Informationen finden Sie in unserer praktischen Messanleitung für Keramikkochfelder.

  

 

 

Bereit zum Bestellen?


Bei uns können Sie aus einem großen Sortiment an Glaskeramik-Kochfelder auswählen. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir 5 unserer besten Glaskeramik-Kochfelder  für Sie herausgesucht, die durch tolle Funktionen und einen guten Preis überzeugen.